Archive | Einsätze

Unfall_PKW

PKW lässt sich nach Verkehrsunfall nicht abstellen

Heute Mittag wurde die Feuerwehr Hambühren zu einem Verkehrsunfall in die Ostlandstraße alarmiert. Hier
waren zwei PKW kollidiert. Aufgrund der Beschädigung ließ sich der Motor an einem der beiden Fahrzeuge
nicht mehr abstellen. Dies wurde durch die Feuerwehr durchgeführt.

Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Einsatzstelle und sperrte die Ostlandstraße für die Zeit der
Einsatzmaßnahmen.

Nach ca. einer halben Stunde konnte die Straßensperrung wieder aufgehoben und die Einsatzstelle an die
Polizei übergeben werden. Verletzte gab es unseren Erkenntnissen nach nicht.

Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte der Feuerwehr, Einsätze

20201019_183607

PKW gegen Leitplanke, Rauchentwicklung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Hambühren zu einem Verkehrsunfall auf die B214 Richtung Celle alarmiert. Ein PKW war dort aus bislang unbekannten Gründen frontal gegen eine Leitplanke geprallt.

Als die Feuerwehr eintraf war die verletzte Fahrerin bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit worden und wurde von einem Notarzt versorgt. Die Feuerwehr legte das Fahrzeug stromlos und stellte den Brandschutz sicher. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig.

Mit uns im Einsatz waren Rettungsdienst, Notarzt und Polizei.

Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte der Feuerwehr, Einsätze

Ausleuchtung Wahllokale nach Stromausfall

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

20210904_163255

Landung auf dem Acker

Heute Nachmittag verlor ein Propellaflugzeug, besetzt mit 2 Personen, in der Luft Motoröl und nahm auf einem Acker in Hambühren eine Sicherheitslandung vor. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Feuerwehren Hambühren und Oldau wurden kurz nach 16 Uhr alarmiert. Vor Ort fing die Feuerwehr auslaufendes Öl auf und half beim Reinigen des Flugzeugs. Dabei wurde sie von den ansässigen Landwirten unterstützt. Nach ca. 1,5 h war der Einsatz beendet. Nach dem Auffüllen von Öl startete die Maschine wieder.

Mit uns im Einsat war die Polizei Wietze und die Untere Wasser Behörde.

Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte der Feuerwehr, Einsätze

20210827_005655

Verkehrsunfall in der Nacht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Feuerwehr Hambühren zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Kollidiert waren zwei PKW. Mindestens eines der Fahrzeuge prallte dabei in eine Steinmauer eines Einfamilienhauses, die massiv zerstört wurde. Die Feuerwehr klemmte die Fahrzeuge stromlos, stellte den Brandschutz sicher und half bei den Aufräumarbeiten.

Nach unseren Informationen wurde eine Person verletzt. Mit uns im Einsatz waren die Polizei und der Rettungsdienst.

Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte der Feuerwehr, Einsätze

IMG-20210727-WA0004

Beschädigte Gasleitung

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Hambühren in die Ostlandstraße alarmiert. Hier wurde bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt und Gas strömte aus.

Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle und stellte den Brandschutz sicher. Außerdem sorgten die Kameraden dafür, dass Fenster im Umfeld geschlossen wurden. Da die Reparaturarbeiten durch die Fachfirma etwas Zeit in Anspruch nahm, erstreckten sich die Sicherungsmaßnahmen bis in den Abend.

Mit uns im Einsatz waren der Rettungsdienst und die Polizei.

Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte der Feuerwehr, Einsätze

Feuerwehr Hambühren Anzeige Nachwuchssuche

Letzte Einsätze