Strandbad, Kind in Not

IMG-20220713-WA0003

Datum: 13. Juli 2022 
Alarmzeit: 16:35 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten 
Art: Wasserrettung 
Einsatzort: Hambühren 
Einsatzleiter: R. Dralle 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/42/1: Mittleres Löschfahrzeug - (MLF), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 
Weitere Kräfte: DLRG, Feuerwehr Celle, Feuerwehr Oldau, Feuerwehr Winsen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehr Hambühren und Oldau zum Strandbad Ovelgönne alarmiert. Hier steckte ein Kinde in bzw. an einer Badeinsel im Wasser fest und wurde bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte von der dortigen Badeaufsicht betreut.

Zur Unterstützung wurden weitere Feuerwehrkräfte aus Winsen und Celle mit Rettungsbooten angefordert. Letztendlich konnte das Kind aus der Gefahrensituation befreit und mit einem Schlauchboot der Feuerwehr Winsen ans Ufer gebracht werden.

Auch die DLRG mit einer Tauchergruppe wurde alarmiert, konnten die Einsatzfahrt aber abbrechen.

Mit uns im Einsatz waren außerdem der Rettungsdienst und die Polizei.

Feuerwehr Hambühren Anzeige Nachwuchssuche

Letzte Einsätze