Kategorisiert in | Aktuelles

Verkehrsunfall

Foto2

Datum: 11. September 2018 
Alarmzeit: 07:33 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: B214 
Einsatzleiter: R.Dralle 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/20/1: Tanklöschfahrzeug - (TLF 2000), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Celle, Gemeindebrandmeister, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 11.09.2018 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 07:33Uhr zusammen mit der Feuerwehr Celle zu einem Verkehrsunfall auf die B214 alarmiert. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Die Unfallstelle befand sich auf halbem Weg zwischen Hambühren und Celle.
Die ersten Feuerwehrleute trafen zeitgleich mit den Celler Kameraden am Einsatzort ein. Ein VW Golf und ein Renault Megane wurden neben der Fahrbahn vorgefunden. Glücklicherweise war von den fünf beteiligten Personen doch niemand eingeklemmt. So konnte der Rettungsdienst bereits vor Eintreffen der Feuerwehr alle Personen aus den Fahrzeugen retten und behandeln. Durch die Kräfte der Feuerwehr wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt.
Die B214 wurde vorrübergehend voll gesperrt. Zum Unfallhergang und dem Gesundheitszustand der beteiligten Personen liegen der Feuerwehr Hambühren keine weiteren Informationen vor.

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 16.11.2018
Mi. 21.11.2018
Fr. 23.11.2018

Besucherzähler

  • 373087Besucher gesamt:
  • 258Besucher heute:
  • 259Besucher gestern:
  • 170Besucher pro Tag:
  • 3Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: