Kategorisiert in | Aktuelles

Waldbrand zwischen Hambühren und Ovelgönne am späten Abend

1

Datum: 29. Juni 2019 
Alarmzeit: 22:21 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 9 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hambühren -> Ovelgönne 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/20/1: Tanklöschfahrzeug - (TLF 2000), 24/42/1: Mittleres Löschfahrzeug - (MLF), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 


Einsatzbericht:

Am Abend des 29. Juni 2019 wurde ein Waldbrand zwischen Hambühren und Ovelgönne gemeldet. Gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr Oldau im Bereich „Rehschneise“ alarmiert. Die Brandstelle konnte nur nicht gleich lokalisiert werden, da diese von zugewachsenen Wanderwegen schwer zu erreichen und zu finden war.
Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Hambühren um 22:21 Uhr alarmiert. Die angebrochene Dunkelheit erschwerte die Löscharbeit. Gemeinsam konnte das Feuer mit 4 C- und D-Strahlrohren auf ca. 300 m² begrenzt werden. Ein Trecker kam mit „Mulcher“ zur Unterstützung.

Mit 7 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften sowie dem DRK Oldau/Ovelgönne dauerten die Löscharbeiten bis in die Nacht an. Der Einsatz wurde gegen 00:30 Uhr beendet.

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 18.10.2019
Mo. 21.10.2019
Fr. 25.10.2019

Besucherzähler

  • 435252Besucher gesamt:
  • 80Besucher heute:
  • 213Besucher gestern:
  • 145Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: