Kategorisiert in | Aktuelles, Berichte der Feuerwehr

Hambührener Feuerwehranwärter absolvierten Grundausbildung

v.l.n.r. Tim. Udo, Claudia und Alina Paske

Alina, Claudia und Udo Paske heißen die drei frisch ausgebildeten Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Hambühren. Am 27.2.2016 absolvierten die drei unter den Augen von Kreisausbildungsleiter Maurice Sebastian aus Eicklingen in der Celler Feuerwehr-Hauptwache ihre Prüfung zum Truppmann Teil 1. Der Prüfung waren fast sieben Wochen Ausbildung  voran gegangen, an denen sich die drei mit den Grundfertigkeiten des „Feuerwehrhandwerks“ in Theorie und Praxis vertraut gemacht haben. Nun sind sie bereit an Einsätzen teil zu nehmen und hier erste Erfahrungen zu sammeln. Beim Gebäudebrand in der Grottkauer Straße waren die drei gleich gemeinsam im Einsatz und haben ihre „Feuertaufe“ mit Bravour bestanden. Ein Novum in der Geschichte der Truppmannausbildung war laut Kreisausbildungleiter  Sebastian auch die Tatsache, dass in Celle erstmals eine dreiköpfige Familie mit Vater, Mutter und Tochter den Lehrgang absolviert hat. Sohn Tim ist bereits seit längerem Mitglied der Jugendfeuerwehr Hambühren und steht ebenfalls in den Startlöchern um bald in die Einsatzabteilung zu wechseln.  Die Ortsfeuerwehr Hambühren gratuliert unseren drei „Auszubildenen“  und wünscht allen dreien immer eine gesunde Heimkehr vom Dienst und den Einsätzen.

Wenn auch Sie Interesse an einer interessanten und abwechslungsreichen ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Feuerwehr Hambühren haben schauen Sie einfach unverbindlich bei einem unserer Ausbildungsdienste vorbei und lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 25.10.2019
Mo. 04.11.2019
Fr. 25.10.2019

Besucherzähler

  • 435817Besucher gesamt:
  • 15Besucher heute:
  • 131Besucher gestern:
  • 144Besucher pro Tag:
  • 3Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: