Kategorisiert in | Aktuelles, Berichte der Feuerwehr

Feuerwehr Hambühren jetzt mit einem „AED“ ausgestattet!

Frank Dammann(links) übergibt den AED an Ortsbrandmeister Carsten Kranz

Kürzlich trafen sich der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hambühren Frank Dammann mit dem Ortsbrandmeister Carsten Kranz in Hambühren im Feuerwehrhaus.
Grund hierfür war, dass Frank Dammann der Feuerwehr Hambühren offiziell ihren neuen „Automatisch Externen Defibrillator“ überreichen konnte. Dieser konnte durch eine Großspende einer Hambühren Familie für die Feuerwehr beschafft werden.
Ortsbrandmeister Carsten Kranz bedankte sich herzlich für diese sinnvolle Anschaffung und versicherte, dass dieses Gerät nun ständig bei Einsätzen sowie sonstigen Veranstaltungen mitgeführt wird. Weiterhin berichtete er, dass der größte Teil der Hambührener Feuerwehrleute bereits im Umgang mit diesen Geräten ausgebildet ist.

Die sogenannten AEDs unterstützen Ersthelfer bei der Behandlung von Herzinfarkt-Opfern und ähnlichen Situationen. Die Geräte sind sehr leicht zu bedienen und können ein Kammerflimmern im Herzen frühzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten. Die Überlebenschance von Herzinfarkt-Opfern wird beim Einsatz dieser Geräte erheblich verbessert.

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 22.11.2019
Mo. 18.11.2019
Mo. 18.11.2019

Besucherzähler

  • 439513Besucher gesamt:
  • 94Besucher heute:
  • 146Besucher gestern:
  • 137Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: