Kategorisiert in | Aktuelles, Einsätze

30.12.2016 – Unklare Feuermeldung; Bruchweg

2

Während weitere Einsatzkräfte auf der Anfahrt zum Verkehrsunfall waren, kam ein weiterer Einsatz für die Hambührener Feuerwehr. Eine unklare Feuermeldung im Bruchweg.
Sofort fuhren zwei Fahrzeuge die neue Einsatzstelle an. Vor Ort war ein größerer Feuerschein hinter einem Haus zu sehen. Die Erkundung ergab, dass ein größerer Haufen Äste und Zweige verbrannt wurde. Nach Absprache mit dem Verursache, wurde das Feuer mit einem Gartenschlauch gelöscht.

Beginn des Einsatzes: 17:50 Uhr
Ende des Einsatzes: 18:30 Uhr
Einsatzleiter: J. Bolze-Prasuhn

Eingesetzte Fahrzeuge:

- 24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 16/25
- 24/44/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 16-TS

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 31.01.2020
Mo. 27.01.2020
Fr. 07.02.2020

Besucherzähler

  • 451773Besucher gesamt:
  • 55Besucher heute:
  • 498Besucher gestern:
  • 289Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: