Kategorisiert in | Aktuelles, Einsätze

07.06.2013 – Tierrettung; Eschenweg

Der "Vogelretter" unser Kamerad Lars Winter

Am 07.06.2013 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Ein besorgter Hauseigentümer aus dem Eschenweg hatte die Feuerwehr alarmiert. Im Dachgiebel seines Einfamilienhauses hatte sich eine Meise zwischen zwei Holzbretter so eingeklemmt, dass sie sich nicht mehr von selbst befreien konnte.
Die fünf Kameraden die kurze Zeit nach der Alarmierung im Eschenweg ankamen, brachten eine Leiter in Stellung um dem Tier zu helfen. Ein Kamerad drückte mit Hilfe eines Brecheisens die beiden Holzbretter ein wenig auseinander und schon flog der wohl sehr dankbare Vogel froh und munter davon.
So konnten die Feuerwehrleute den Einsatz nach bereits 20 Minuten erfolgreich beenden.

Beginn des Einsatzes: 10:56 Uhr
Ende des Einsatzes: 11:25 Uhr
Einsatzleiter: R.Dralle

Eingesetzte Fahrzeuge:

- LF 20/16 | 24/47/1

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 28.06.2019
Mi. 26.06.2019
Sa. 29.06.2019

Besucherzähler

  • 416473Besucher gesamt:
  • 109Besucher heute:
  • 121Besucher gestern:
  • 127Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: