Tag Archive | Flächenbrand

vegetationsbrand-15-09-2016

15.09.2016 – Vegetationsbrand; B 214 / Ostlandstraße

Die Feuerwehr Hambühren wurde am 15.09.2016 um 02:40Uhr in der Nacht zum zweiten Mal innerhalb von 7 Stunden zu einem Vegetationsbrand alarmiert. Im Bereich der Ostlandstr. im Wald gegenüber des LIDL Supermarktes brannte das Wurzelwerk eines umgekippten Baumes. Der Brand konnte gelöscht werden bevor sich das Feuer weiter ausbreiten konnte.

Beginn des Einsatzes: 02:39 Uhr
Ende des Einsatzes: 03:15 Uhr
Einsatzleiter: C. Kranz

Eingesetzte Fahrzeuge:
24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000
24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/44/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 16-TS
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW
24/01/1: Gemeindebrandmeister

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

NEUIMG_4844

28.06.2015 – Flächenbrand; Waldstück westlich Hambühren 2

Am 28.06.2015 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 21.02 zu einem Flächenbrand in ein Waldstück westlich vom Ortsteil Hambühren 2 gerufen. Zwei Bürgerinnen hatten bei einer Fahrradtour Brandgeruch festgestellt und glücklicherweise direkt die Feuerwehr alarmiert. Die Brandstelle konnte dann von den ersten Einsatzkräften schnell gefunden werden und der Brand bereits in der Entstehung gelöscht werden. Somit betrug die verbrannte Waldbodenfläche nur ca. 35m².

Beginn des Einsatzes: 21:02 Uhr
Ende des Einsatzes: 22:15 Uhr
Einsatzleiter: C. Kranz

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16

 


Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

NEUIMG_4528

04.05.2015 – Gemeldeter Flächenbrand; Fuhrberger Weg

Am späten Abend des 04. Mai wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 23:40 Uhr zu einem Flächenbrand in den Fuhrberger Weg alarmiert.
Als die ersten Kräfte eintrafen, wurden diese von dem Anrufer empfangen, der das Feuer bereits gelöscht hatte.
Bei genauerer Begutachtung der Brandstelle mussten die Einsatzkräfte etwas schmunzeln. Was hier anfangs nach verbrannten Abfall aussah war eine "Gummi-Puppe"!

Die "heiße Puppe" wurde abgelöscht und der Einsatz beendet.

Beginn des Einsatzes: 23:40 Uhr
Ende des Einsatzes: 00:00 Uhr
Einsatzleiter: J. Bolze-Prasuhn

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000
24/01/1: Gemeindebrandmeister

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

1

27.06.2014 – Flächenbrand; Oldauer Heuweg

Am 27. Juni wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren zu einem Flächenbrand in den Oldauer Heuweg alarmiert. Es soll wieder an der selber Brandstelle brennen, wie vergangenen Samstag. Als die ersten
Einsatzkräfte an der Einsatzstelle vor Ort waren, bestätigte sich die Meldung. Es brannte auf ca. 5 m² der Waldboden. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Beginn des Einsatzes: 14:57 Uhr
Ende des Einsatzes: 15:45 Uhr
Einsatzleiter: P. Wersch

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000
24/44/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 16-TS
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW

Weitere alarmierte Einheiten:
24/01/1: Gemeindebrandmeister

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

WD_0101

21.06.2014 – Flächenbrand; Oldauer Heuweg

Während des Familientages der Feuerwehr Hambühren wurde die Ortsfeuerwehr um 15:20 Uhr zu einem Flächenbrand in den Oldauer Heuweg alarmiert. Nach wenigen Minuten waren die Einsatzkräfte vor Ort.
Hier wurde durch einen Anwohner ein kleiner Flächenbrand von ca. 3 m²  gemeldet. Das bereits gelöschte Feuer wurde nochmal gründlich abgelöscht. Damit war der Einsatz für die Kräfte beendet.

Beginn des Einsatzes: 15:20 Uhr
Ende des Einsatzes: 16:00 Uhr
Einsatzleiter: D. Hitzig

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Flächenbrand 03.04.2013_IMG_1178

03.04.2013 – Flächenbrand; Elsterstieg

Am 03.04.2013 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 17:08 Uhr zu einem Bodenflächenbrand in den Elsterstieg gerufen. Vor Ort zeigte sich, dass Grasboden und eine Hecke inklusive eines Holzzaunes auf einer Fläche von ca. 40x20 Metern in Flammen standen. Es stellte sich heraus, dass Jugendliche beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern den Brand verursachen hatten. Ihre Löschversuche mit weiteren Anwohnern blieben jedoch erfolglos, da der Wind das Feuer anfachte. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten die Brandherde,  nach ihrem zeitnahen Eintreffen, schnell unter Kontrolle bringen.
So konnten die Feuerwehrkräfte den Einsatz nach ca. einer Stunde beenden.

Beginn des Einsatzes: 17:08 Uhr
Ende des Einsatzes: ca. 18:00 Uhr
Einsatzleiter: D.Quader

Eingesetzte Fahrzeuge:

- TSF-W | 24/41/1
- LF 20/16 | 24/47/1
- MTW | 24/17/1
- TLF 2000 | 24/20/1

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Letzte Einsätze

Besucherzähler

  • 514826Besucher gesamt:
  • 4Besucher heute:
  • 137Besucher gestern:
  • 140Besucher pro Tag:
  • 2Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: