Tag Archive | Heckenbrand

Heckenbrand 23.05.

23.05.2017 – Heckenbrand; Ostlandstraße

Am 23.05.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren in der Mittagszeit zu einem Heckenbrand in die Ostlandstraße gerufen. Ein Mitarbeiter der Gemeinde hatte versehentlich mit einem Unkrautverbrenner eine Hecke nahe des Fußweges in Brand gesetzt. Er reagierte jedoch besonnen und lösche die Flammen sofort mit einer Handdruckspritze. Die Brandstelle musste nur noch durch drei Kameraden ein wenig nachgelöscht werden.

Beginn des Einsatzes: 13:19 Uhr
Ende des Einsatzes: 13:50 Uhr
Einsatzleiter: R. Dralle

Eingesetzte Fahrzeuge:
24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000
24/01/1: Gemeindebrandmeister

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

NEUIMG_4802

18.06.2015 – Gebäudebrand; Hehlenbruchweg

Am 18.06.2015 wurde die Feuerwehr Hambühren um 13:42Uhr mit dem Alarmierungsstichwort „Heckenbrand“ in den Hehlenbruchweg gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr an dem Einfamilienhaus ankamen brannte jedoch bereits ein Schuppen lichterloh und das Feuer breitete sich bereits in den Dachstuhl des angrenzenden Hauses aus.
Ausgelöst wurde das Feuerwehr ersten Erkenntnissen nach dadurch, dass mit einem Gasbrenner Unkraut entfernt/verbrannt wurde. Dabei wurde versehentlich eine Hecke in Brand gesetzt und das Feuer breitete sich anschließend sehr schnell auf den Zaun, Schuppen und das Haus aus.
Im weiteren Verlauf lief das Feuer in der Dachstuhl des Hauses sowie in einige Zimmer im Obergeschoss.
Durch den beherzten Eingriff der Feuerwehrleute konnte verhindert werden, dass der gesamte Dachstuhl bzw. das ganze Haus Opfer der Flammen wurde.
An dem Einsatz beteiligt waren die Freiwilligen Feuerwehren Hambühren, Oldau, Wietze und Celle mit den Kräften der Heese-Wache. Die Kameraden aus Celle wurden alarmiert um unter anderem mit der Drehleiter bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.
Insgesamt waren über 30 Feuerwehrleute mit 10 Fahrzeugen ca. 3 Stunden im Einsatz.

Beginn des Einsatzes: 13:42 Uhr
Ende des Einsatzes: 16:50 Uhr
Einsatzleiter: R.Dralle

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW
24/01/1: Gemeindebrandmeister


Weitere alarmierte Einheiten:
- Feuerwehr Oldau
- Feuerwehr Wietze
- Feuerwehr Celle

 

 

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Heckenbrand 12.04

12.04.2014 – Heckenbrand; Ostlandstraße

Am 12.04.2014 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 13:21 Uhr zu einem Heckenbrand in die Ostlandstraße gerufen.
Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass ein Anwohner beim Unkraut vernichten einen kleinen Busch entzündet hatte und dieser darauf hin abgebrannt war. Der Anwohner hat jedoch gleich mit einem Gartenschlauch das Feuer abgelöscht, sodass die Feuerwehrkräfte keine Maßnahmen mehr ergreifen mussten und wieder zurück ins Feuerwehrhaus fahren konnten.

Beginn des Einsatzes: 13:21 Uhr
Ende des Einsatzes: 13:40 Uhr
Einsatzleiter: R. Dralle

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/44/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 16-TS
24/01/1: Gemeindebrandmeister

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

brandeinsatz

13.03.2014 – Heckenbrand; Im Grund – OT Ovelgönne

Am 13.03.2014 wurden die Ortsfeuerwehren Hambühren, Oldau und Wietze um 14:01 Uhr zu einer gemeldeten großen Stichflamme in den Ortsteil Ovelgönne alarmiert.
Als die ersten Kräfte der Ortsfeuerwehr Oldau vor Ort waren, wurde eine brennende Hecke festgestellt. Daraufhin konnten die Kräfte aus Wietze und Hambühren die Einsatzfahrt abbrechen.
Mehr Infos können Sie über die Internetseite der Feuerwehr Oldau erfahren.

Beginn des Einsatzes: 14:01 Uhr
Ende des Einsatzes: 14:25 Uhr
Einsatzleiter: N. Lucan

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW

Weitere alarmierte Einheiten:

- Feuerwehr Oldau
- Feuerwehr Wietze

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Flächenbrand 03.04.2013_IMG_1178

03.04.2013 – Flächenbrand; Elsterstieg

Am 03.04.2013 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 17:08 Uhr zu einem Bodenflächenbrand in den Elsterstieg gerufen. Vor Ort zeigte sich, dass Grasboden und eine Hecke inklusive eines Holzzaunes auf einer Fläche von ca. 40x20 Metern in Flammen standen. Es stellte sich heraus, dass Jugendliche beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern den Brand verursachen hatten. Ihre Löschversuche mit weiteren Anwohnern blieben jedoch erfolglos, da der Wind das Feuer anfachte. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten die Brandherde,  nach ihrem zeitnahen Eintreffen, schnell unter Kontrolle bringen.
So konnten die Feuerwehrkräfte den Einsatz nach ca. einer Stunde beenden.

Beginn des Einsatzes: 17:08 Uhr
Ende des Einsatzes: ca. 18:00 Uhr
Einsatzleiter: D.Quader

Eingesetzte Fahrzeuge:

- TSF-W | 24/41/1
- LF 20/16 | 24/47/1
- MTW | 24/17/1
- TLF 2000 | 24/20/1

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

brand-slider

20.06.2012 – Gemeldeter Heckenbrand; Mozartstraße

Am 20.06.2012 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 01:58 Uhr über DME zu einem Feuer in die Mozartstraße gerufen wo eine Hecke brennen sollte. Nach wenigen Minuten rücken die Kräfte in die Mozartstraße aus. Vor Ort brannte eine Mülltonne mit Abfall sowie ein Busch mit Holzzaun. Anwohner hatten bereits das Feuer mit einem Gartenschlauch schon soweit löschen können, das die Kräfte noch kleine Nachlöscharbeiten vornahmen. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die 15 Einsatzkräfte beendet.

Beginn des Einsatzes: 01:58 Uhr
Ende des Einsatzes: 02:30 Uhr
Einsatzleiter: D. Hitzig

Eingesetzte Fahrzeuge:

- LF 20/16 | 24-20
- TLF 20/20-2 | 24-10 (Bereitstellung)
- MTF | 24-66 (Bereitstellung)

- Gemeindebrandmeister | 24-99

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Keine Veranstaltung vorhanden

Keine Veranstaltung vorhanden

Fr. 14.12.2018

Besucherzähler

  • 377761Besucher gesamt:
  • 9Besucher heute:
  • 166Besucher gestern:
  • 231Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: