Tag Archive | Küchenbrand

IMG_1878

Küchenbrand

Am Freitag Mittag wurden die Feuerwehr Oldau und Hambühren um 12:14 Uhr zu einem Küchenbrand in die Wietzer Str. im Ortsteil Ovelgönne alarmiert. Als nach wenigen Minuten die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Oldau an der Einsatzstelle eintrafen, wurde sofort ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr in den Innenangriff zur brennenden Küche eingesetzt. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz wurde aus Hambühren eingesetzt, um das Obergeschoss nach einer eventuellen Brandausbreitung mit einer Wärmebildkamera zu kontrollieren. Das Feuer in der Küche konnte schnell gelöscht werden. Das Wohnhaus wurde anschließend mit einem Drucklüfter rauchfrei gemacht. Personen kamen nicht zu schaden.

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

brandeinsatz

Küchenbrand mit Menschengefährdung

Am 02. Januar 2020 wurden die Feuerwehr Hambühren, Oldau und Celle/Heese zu einem Küchenbrand mit Menschengefährdung in die Schlochauer Str. in Hambühren alarmiert.
Vor Ort wurde ein Kleinbrand auf einem Kochfeld vorgefunden, der mit Kleinlöschgerät schnell gelöscht wurde. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

IMG_1037

Küchenbrand

Am Abend des 01. Februar 2018 wurden die Feuerwehr Hambühren, Oldau und Celle zu einem Küchenbrand in die Straße "Zur Alten Kaserne" alarmiert. Die Meldung hieß "Küchenbrand ohne Menschen im Gebäude". Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, ging sofort ein Trupp unter Atemschutz in den Brandraum vor. Zum Glück war die Küchentür geschlossen, weshalb sich der Brandrauch hauptsächlich in der Küche befand. Vor dem Öffnen der Küchentür wurde ein Rauchvorhang eingesetzt, welcher verhindert, dass sich Brandrauch ausbreiten kann. Das Feuer konnte schnell gefunden und gelöscht werden. Es brannte die Dunstabzugshaube in der Küche. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Feuerwehr Hambühren und drei Fahrzeuge der Feuerwehr Oldau im Einsatz. Die Feuerwehr Celle konnte die Anfahrt zum Einsatzort abbrechen.

 

Veröffentlicht in Aktuelles

1

Küchenbrand; Heidweg – OT Ovelgönne

Am Freitag den 06.12.2013 wurden die Ortsfeuerwehren Hambühren, Oldau und Wietze zu einem Wohnungsbrand in den Ortsteil Ovelgönne alarmiert.
Als nach wenigen Minuten die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, war nach der Erkundung klar, dass es in der Küche im Bereich des Herdes und der Dunstabzugshaube brannte.
Sofort ging ein Trupp und schwerem Atemschutz in die völlig verrauchte Wohnung vor und hatte das Feuer schnell gelöscht.
Nach der Kontrolle mit einer Wärmebildkamera wurde die Wohnung belüftet.

Beginn des Einsatzes: 17:03 Uhr
Ende des Einsatzes: 18:10 Uhr
Einsatzleiter: R. Dralle

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/44/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 16-TS
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW
24/01/1: Gemeindebrandmeister

Weitere alarmierte Einheiten:

- Feuerwehr Oldau
- Feuerwehr Wietze

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze


Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 03.04.2020
Sa. 18.04.2020
Fr. 17.04.2020

Besucherzähler

  • 464063Besucher gesamt:
  • 45Besucher heute:
  • 290Besucher gestern:
  • 171Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: