Löschgruppenfahrzeug LF 20/16

DSC09705

Verwendung:
Das LF rückt bei Feuermeldung und technischer Hilfeleistung als erstes Fahrzeug aus. Im Rahmen der Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle wird das Fahrzeug im 2. Zug  „Technische Hilfeleistung“ eingesetzt.

Einheit:
Funkrufname: Florian Celle 24/47/1
Besatzung: 1:8 (9 Personen)

Fahrzeug:
Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1428
Motor: 6,4 Liter Diesel mit 285 PS
Baujahr: 2007
Gesamtgewicht: 14,50 t

Aufbau:
Firma Rosenbauer

Technische Eigenschaften:
Rosenbauerpumpe FPN 10/2000, Pumpe: Rosenbauer PFPN 10/1000, Druckzumischanlage FireDos FD 1000,
Wassertank: 1600 Liter
Schaumtank: 200 Liter (Class A 1%),
D-Schnellangriffseinrichtung 30m, Pneumatischer Lichtmast (2 x 1000 Watt), 11,5 KVA Stromerzeuger, Flutlichtstrahler (2 x 1500 Watt), Umfeldbeleuchtung, 6 Atemschutzgeräte (davon 2 im Mannschaftsraum) + 6 Reserveflaschen, Überdrucklüfter, LED-Heckwarneinrichtung, 4teilige Steckleiter, 3teilige Schiebleiter, Klappleiter

Weitere Ausrüstung:
Umfangreiche Erste-Hilfe Ausrüstung, 2 Einmann-Schlauchhaspel mit jeweils 8 B-Druckschläuchen, Rückfahrkamera, Halligantool mit Spalthammer, hydraulischer Rettungssatz, Mehrzweckzug, aufstellbarer Wasserwerfer, 4 Schlauchtragekörbe mit jeweils 3 C-Druckschläuchen, C-Schlauchpaket 20m mit Hohlstrahlrohr, Sicherheitstrupptasche, mobiler Rauchverschluss, 2 Wärmebildkameras, Gasspürgerät, Hygieneboard, Schnellangriffsverteiler, Hängeregisterkasten mit Feuerwehrplänen

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 23.08.2019
Sa. 24.08.2019
Sa. 24.08.2019

Besucherzähler

  • 425243Besucher gesamt:
  • 110Besucher heute:
  • 136Besucher gestern:
  • 144Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: