Kategorisiert in | Aktuelles, Einsätze

Heimrauchmelder ausgelöst mit Menschengefährdung

WhatsApp Image 2020-01-19 at 00.54.19

Datum: 19. Januar 2020 
Alarmzeit: 00:27 Uhr 
Dauer: 48 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Immenweg 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Oldau, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Heute Nacht um 00:27 Uhr wurden die Feuerwehren Hambühren und Oldau in die Straße "Immenweg" alarmiert. Hier hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Eine Nachbarin hatte das bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, war Brandgeruch festzustellen. Nach weiterer Erkundung war klar, dass die betroffene Wohnung verqualmt war und der Bewohner wahrscheinlich noch in der Wohnung sei. Durch Klingeln und Klopfen hat jedoch niemand reagiert. Parallel wurde sich ein Zugang über eine Steckleiter auf dem Balkon verschafft, wo ebenfalls gegen die Fenster geklopft wurde. Hierbei wurde der Bewohner wach und öffnete die Balkontür. Das Blech mit dem Essen im Ofen wurde nach draußen gebracht und die Wohnung belüftet. Der Bewohner wurde an den Rettungsdienst zur Kontrolle übergeben.

Fazit: Rauchmelder retten leben!

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 03.04.2020
Sa. 18.04.2020
Fr. 17.04.2020

Besucherzähler

  • 464228Besucher gesamt:
  • 57Besucher heute:
  • 153Besucher gestern:
  • 169Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: