Kategorisiert in | Aktuelles, Berichte der Feuerwehr

Brandheißer Ausbildungsdienst in Osnabrück

RDA Besuch Osnabrück 2013_DSCF1668

Am 01.06.2013 fuhren sieben Atemschutzgerätetrager der Gemeindefeuerwehr Hambühren zur jährlichen Realbrandausbildung nach Osnabrück. Der Stadtfeuerwehrverband Osnabrück betreibt für die realitätsnahe Ausbildung auf dem Gelände des THW Ortsverbandes seit vielen Jahren eine sogenannte Rauchgasdurchzündungsanlage (RDA). In dieser Anlage, die aus Überseecontainern gebaut wurde, können Feuerwehrleute realitätsnah mit den Gefahren eines Wohnungsbrandes konfrontiert werden. Da solche Einsätze nicht jeden Tag vorkommen, ist es umso wichtiger diese Extremsituationen regelmäßig zu üben um Gefahrensituationen zu überstehen und immer wieder heile nach Hause zurück zu kehren. Was lernen unsere Feuerwehrleute dort genau? Sie lernen Brandrauch zu "lesen" und wissen somit wann ein Brand unterventiliert ist, das heisst wann das Feuer zu wenig Sauerstoff bekommt und dass bei plötzlicher Sauerstoffzufuhr eine explosionsartige Brandausbreitung droht. Sie lernen Rauchschichten im Auge zu behalten und mit Hilfe ihres Strahlrohres einen Brandraum effektiv herunter zu kühlen. Besonders der Umgang mit modernen Hohlstrahlrohren erfordert Training und Können um wenig Wasserschaden zu verursachen. Sehr wichtig ist auch das Verhalten in Notsituationen, z. B. bei einer plötzlichen Durchzündung wo Temperaturen von 1000°C auftreten. Während der Brandbekämpfung sind Umgebungstemperaturen von 400°C in Kopfhöhe auch keine Seltenheit und deshalb müssen Feuerwehrleute auch wissen wann die Einsatzgrenzen ihrer Schutzkleidung erreicht sind.

Auch im kommenden Jahr wird eine solche Ausbildung geplant um besonders dem Atemschutznachwuchs das Rüstzeug für gefährliche Einsätze mitzugeben. Aber auch die "alten Hasen" bilden sich so regelmäßig fort um für den Fall der Fälle fit zu bleiben.

Hier finden Sie ein kleines Video und Fotos mit Eindrücken der Ausbildung.

Hier Klicken für das Video!

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 22.11.2019
Mo. 18.11.2019
Mo. 18.11.2019

Besucherzähler

  • 439508Besucher gesamt:
  • 89Besucher heute:
  • 146Besucher gestern:
  • 137Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: