Kategorisiert in | Aktuelles

Verkehrsunfall mit Todesfolge

technische_hilfe

Datum: 14. Oktober 2018 
Alarmzeit: 10:20 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Bruchweg 
Einsatzleiter: Jens Bolze-Prasuhn 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/20/1: Tanklöschfahrzeug - (TLF 2000), 24/42/1: Mittlere Löschgruppenfahrzeug - (MLF), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Celle, Feuerwehr Oldau, Gemeindebrandmeister, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 14.10.2018 wurden die Feuerwehren Hambühren, Oldau und Celle um 10:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Unfallort war an der Straße Bruchweg von Hambühren Richtung Wietzenbruch.
Als die ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stellte sich die Situation wie folgt da. Ein Opel Corsa war ca. 20 Meter abseits der Straße frontal gegen einen Baum gefahren. Einige Ersthelfer hatten das männliche Unfallopfer bereits aus dem Fahrzeug heraus geholt und mit der Ersten Hilfe begonnen. Einige Kameraden der Hambührener Feuerwehr unterstützen noch bei den Reanimierungsversuchen, jedoch leider ohne Erfolg. Der Mann verstarb an seinen schweren Verletzungen.
Durch die Feuerwehr Hambühren wurde der Brandschutz sichergestellt bis die Einsatzstelle abschließend an die Polizei übergeben werden konnte.

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 16.11.2018
Mi. 21.11.2018
Fr. 23.11.2018

Besucherzähler

  • 372247Besucher gesamt:
  • 183Besucher heute:
  • 164Besucher gestern:
  • 149Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: