Vermuteter Schwelbrand in Zwischendecke

20201019_183607

Datum: 22. Dezember 2021 
Alarmzeit: 17:38 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hambühren 
Einsatzleiter: Sebastian Gerull 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/42/1: Mittleres Löschfahrzeug - (MLF), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Oldau, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am frühen Abend wurden die Feuerwehr Hambühren und Oldau zu einem gemeldeten Schwelbrand in Hambühren alarmiert.

Nach Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass  augenscheinlich ein Kabel an einer Deckenlampe geschmort hat. Die Feuerwehr öffnete mit einer Kettensäge die Decke und stellte sicher, dass der Schwelbrand nicht weiter in die Zwischendecke gezogen ist. Es konnte glücklicherweise keine weitere Gefahr festgestellt werden, so dass die Feuerwehr wieder abrücken konnte.

Mit uns im Einsatz waren Rettungsdienst und Polizei.

Feuerwehr Hambühren Anzeige Nachwuchssuche

Letzte Einsätze