Kategorisiert in | Aktuelles, Berichte der Feuerwehr

Hochwasserhelfer aus dem Landkreis Celle in Hitzacker geehrt

Foto (Kreisfeuerwehr Celle): Die von der Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle mit der Hochwassermedaille 2013 in Hitzacker geehrten Mitglieder (von links) Roland Oertel, Angela Evermann, Maik Schaffrin, Anna-Lena Lucan, Ralf Eggelmann, Maximilian Draxler und Manfred Meinecke.

Hochwassermedaille 2013 durch den Ministerpräsidenten Stephan Weil verliehen

Hochwasserhelfer aus dem Landkreis Celle in Hitzacker geehrt

Hitzacker, Lk Lüchow-Dannenberg. Am Montag, den 14. Oktober, zeichneten Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und sein Innenminister Boris Pistorius über 700 Helfer der diesjährigen Hochwasserkatastrophe mit der eigens vom Land Niedersachsen gestifteten Hochwassermedaille 2013 in Hitzacker aus.

Unter den ersten 700 zu dieser feierlichen Veranstaltung eingeladenen Personen von den Feuerwehren, den verschiedensten Hilfsorganisationen, der Polizei des Landes und des Bundes sowie der Bundeswehr die diese Auszeichnung entgegennehmen konnten, waren auch Mitglieder der Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle, die im Frühsommer diesen Jahres durch ihren Einsatz einen größeren Schaden durch das Elbehochwasser verhindert haben.

Von der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) Celle wurden Ralf Eggelmann und Maik Schaffrin von der Ortsfeuerwehr Wienhausen, Anna-Lena Lucan aus Winsen/Aller, Maximilian Draxler aus Eldingen, Dennis Kämpfe aus Eschede, Roland Oertel aus Oldau, sowie Angela Evermann und Manfred Meinecke vom Kreisverband Celle des Deutschen Roten Kreuz, die im 5. Zug der KFB Celle eingesetzt sind, geehrt.

Text: Olaf Rebmann, Pressesprecher der Kreisfeuerwehr Celle

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 25.10.2019
Mo. 04.11.2019
Fr. 25.10.2019

Besucherzähler

  • 435812Besucher gesamt:
  • 10Besucher heute:
  • 131Besucher gestern:
  • 144Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: