Flächenbrand durch Brandstiftung

IMG-20220505-WA0011

Datum: 5. Mai 2022 
Alarmzeit: 18:17 Uhr 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hambühren 
Einsatzleiter: Alexander Weber 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/20/1: Tanklöschfahrzeug - (TLF 2000), 24/42/1: Mittleres Löschfahrzeug - (MLF), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 


Einsatzbericht:

Ein Flächenbrand in einem kleinen Wald rief am Donnerstagabend die Feuerwehr Hambühren sowie die Polizei auf den Plan.

Ein oder mehrere Brandstifter entfachten bei hoher Waldbrandstufe mit Grillanzündern und Plastikflaschen ein Feuer unter einem Baumstumpf. Die von der Polizei alarmierte Feuerwehr konnte den Brand zügig ablöschen und eine Ausbreitung des Feuers im trockenen Wald verhindern. Die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr weist darauf hin, dass wir im Landkreis Celle hohe Waldbrandstufen haben. Das hantieren mit Feuer in Wald und Wiesen kann verheerende Folgen haben. Bitte verhalten Sie sich entsprechend. Rauchen und grillen Sie nicht im Wald, werfen Sie keine brennenden Zigaretten aus dem Auto und stellen Sie Fahrzeuge nur auf ausgewiesenen Parkplätzen ab, da heiß gelaufene Katalysatoren bzw. erhitzte Auspuffanlagen schnell trockenes Gras und Gestrüpp entzünden können.

Feuerwehr Hambühren Anzeige Nachwuchssuche

Letzte Einsätze