Kategorisiert in | Aktuelles

Vegetationsbrand / Waldboden

WB_03.07._IMG_8627

Datum: 3. Juli 2018 
Alarmzeit: 19:50 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Nähe Heinrichstr. 
Einsatzleiter: Jens Bolze-Prasuhn 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: 24/17/1: Mannschaftstransportwagen - (MTW), 24/20/1: Tanklöschfahrzeug - (TLF 2000), 24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - (LF 20/16) 


Einsatzbericht:

Wieder Waldbrand in Hambühren. Um 15:46Uhr war heute der erste Alarm für die Feuerwehren Oldau und Hambühren. Im Bereich der Schwarzen Weges konnte glücklicherweise jedoch keine Brandstelle gefunden werden.
Am Abend um 19:50Uhr jedoch wurde die Feuerwehr Hambühren erneut alarmiert. Es war ein Brand in der Nähe der Heinrichstraße in Hambühren gemeldet. Vor Ort wiesen Bürger uns den Weg zur Brandstelle. So waren die ersten Einsatzkräfte in sehr kurzer Zeit an der Brandstelle und das Feuer konnte, nach ca. 80qm verbrannter Waldbodenfläche, gelöscht werden.

Diesmal lag der Feuerbereich direkt an einem häufig genutzten Trampelpfad. Wir möchten zur Sicherheit nochmal auf folgendes hinweisen. Bis zum 31.10. herrscht generelles Rauchverbot im Wald. Genauso ist jede andere Form von offenem Feuer im Wald verboten, darunter fällt auch Grillen.

Wir haben nach wie vor eine sehr hohe Waldbrandgefahr. Am morgigen Mittwoch 04.07.2018 erreichen wir die höchste Stufe 5 auf der Waldbrandgefahrenmatrix und die restliche Woche bleiben wir weiterhin bei Stufe 4.

Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 29.03.2019
Mi. 27.03.2019
Fr. 05.04.2019

Besucherzähler

  • 401907Besucher gesamt:
  • 57Besucher heute:
  • 170Besucher gestern:
  • 156Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: