Tag Archive | Müllcontainer

Containerbrand10032015_IMG_4257

10.03.2015 – Feuermeldung; Hehlenbruchweg

Am 10.3.2015 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 20:37 Uhr zu einem Brand im Fachmarktzentrum Hehlenbruchweg gerufen. Wegen der besonderen Gefahren des Objektes wurde auch die Feuerwehr Oldau durch die Feuer- und Rettungsleitstelle mitalarmiert. Auf der Rückseite des Marktes brannte ein 5m³ Altpapiercontainer und Wertstoffsäcke, welcher von einem Trupp unter Atemschutz und mit Hilfe eines C-Rohres schnell abgelöscht werden konnte. Die Feuerwehr Oldau wurde nicht mehr eingesetzt und nach 45 Minuten war der Einsatz durch die Feuerwehr Hambühren abgearbeitet.

Beginn des Einsatzes: 20:37 Uhr
Ende des Einsatzes: 21:30 Uhr
Einsatzleiter: C. Kranz
Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/20/1: Tanklöschfahrzeug - TLF 2000

Weitere alarmierte Einheiten:

- Feuerwehr Oldau
24/01/1: Gemeindebrandmeister

 


Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

3

18.09.2013 – Müllcontainerbrand; Schlochauer Straße

In der Nacht zum 18.09.2013 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 01:39 Uhr zu einem Müllcontainerbrand in die Schlochauer Straße alarmiert. Vor Ort hatte sich diese Meldung bestätigt.
Es brannte ein Altpapiercontainer in voller Ausdehnung. Dieser wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Der Einsatz konnte für die 13 Einsatzkräfte nach zirka 45 Minuten beendet werden.

Beginn des Einsatzes: 01:39 Uhr
Ende des Einsatzes: 02:30 Uhr Uhr
Einsatzleiter: C. Kranz

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

4

01.08.2013 – Zwei Brände in der Nacht im Hehlenbruchweg

Am 01.08.2013 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 01:08 Uhr zu einem Müllcontainerbrand beim EDEKA-Markt in den Hehlenbruchweg alarmiert.
Vor Ort brannten mehrere Rollwagen mit Kartonagen und Altpapier hinter einem Absperrzaun in voller Ausdehnung. Diese wurden mit einem C-Rohr und Netzwasser unter schwerem Atemschutz abgelöscht.

Auf der Anfahrt zum EDEKA-Markt stellte sich heraus, dass ein weiterer Müllcontainer auf der Rückseite des benachtbarten Jawoll-Marktes brannte.
Sofort wurde auch hier die Brandbekämpfung vorgenommen und das Feuer schnell abgelöscht. Nach ca. 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Beginn des Einsatzes: 01:08 Uhr
Ende des Einsatzes: 02:30 Uhr
Einsatzleiter: C. Kranz

Eingesetzte Fahrzeuge:

24/47/1: Löschgruppenfahrzeug - LF 20/16
24/41/1: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank - TSF-W
24/17/1: Mannschaftstransportwagen - MTW
24/01/1: Gemeindebrandmeister


Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

22.07.12 - Müllcontainerbrand; Schlochauer Straße

22.07.2012 – Müllcontainerbrand; Schlochauer Straße

In der Nacht zum Sonntag den 22.07.2012 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 03:37 Uhr zu einem gemeldeten Müllcontainerbrand in die Schlochauer Straße alarmiert. Als nach wenigen Minuten das erste Fahrzeug vor Ort war, brannte eine 1100 Liter große Papiertonne sowie zwei 250 Liter Biotonnen und ein Holzzaun von vier Metern. Das Feuer wurde von einem Trupp unter schwerem Atemschutz mit Netzwasser bekämpft. Zur Sicherheit wurde die Brandstelle anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die 11 Kräfte beendet.

Beginn des Einsatzes: 03:37 Uhr
Ende des Einsatzes: 04:35 Uhr
Einsatzleiter: D. Hitzig

Eingesetzte Fahrzeuge:
- LF 20/16 | 24-20
- TSF-W | 24-22
- TLF 20/20-2 | 24-10 (in Bereitstellung)

Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Kleinbrand Struck 15.04.2012

15.04.2012 – Feuermeldung; Fuhrberger Weg – Fa. Struck

Am 15.04.2012 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 18:50 Uhr über Meldeempfänger zu angeblichen Nachlöscharbeiten auf das Gelände der Firma Struck alarmiert. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass ein Stapel KFZ-Batterien und zwei kleine 1 m³ Müllcontainer brannten. Der Brand wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Hohlstrahlrohr schnell abgelöscht. Die Nachkontrolle wurde mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Nach 45 Minuten war der Einsatz für die 23 eingesetzten Kräfte beendet.

Beginn des Einsatze: 18:50 Uhr
Ende des Einsatzes: 19:35 Uhr

- LF 20/16 | 24-20
- TSF-W | 24-22
- TLF 20/20-2 | 24-10
- LF 16-TS | 24-24
- MTF | 24-66 (in Bereitstellung)

- Gemeindebrandmeister 24-99

 

 


Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze

Müllcontainerbrand; Immenweg

24.07.2011 – Müllcontainerbrand; Immenweg

Am 24.07.2011 wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 04:14 Uhr über Digitalmeldeempfänger und Funkmeldeempfänger zu einem Müllcontainerbrand in den Immenweg alarmiert. Als die Einsatzkräfte wenig später an der Einsatzstelle eintrafen, standen zwei Müllcontainer an einer Garage in Vollbrand. Nach dem das Feuer mit Netzwasser abgelöscht wurde, kam die Wärmebildkamera zur Nachkontrolle zum Einsatz. Nach einer Stunde konnten die 11 eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Beginn des Einsatze: 04:14Uhr
Ende des Einsatzes: 05:15 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:

- LF 20/16 | 24.20
-
TSF-W | 24-22

Sonstige:

- Polizei


Veröffentlicht in Aktuelles, Einsätze


Letzte Einsätze

Nächste Termine

Fr. 26.07.2019
Mo. 12.08.2019

Keine Veranstaltung vorhanden

Besucherzähler

  • 421047Besucher gesamt:
  • 105Besucher heute:
  • 139Besucher gestern:
  • 135Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Januar 2013gezählt ab: